ARTISA TOWER

Das Neue, zeitlos.

Der Artisa-Tower - das sind 80 Höhenmeter Naturstein und Glas, die das Auge des Betrachters umschmeicheln. Und der Wohnkunde, der aus dem Wandfenster seines Appartements blickt, kann sich an Zürichs Skyline erfreuen.

Nachhaltige Innovation - das ist der Leitgedanke, der dem Tower-Projekt zugrunde liegt. Und die Umsetzung? Wir sind unablässig bemüht, scheinbar gegensätzliche Elemente miteinander zu kombinieren. Das betrifft Stil, Design sowie hochwertige Materialien und Konstruktionen, unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit der Kosten. Wichtig ist auch eine verkehrstechnisch günstige Positionierung unserer Wohnkomplexe im Stadtgebiet, welche die Nähe von Grünzonen voraussetzt. Gleichzeitig sollen eine gewisse Nähe zum Stadtzentrum und ein spektakulärer Panoramablick von den Wohnungen aus gegeben sein. Nicht weniger von Bedeutung sind massvoll dimensionierte Wohnräume, die aber mit allem Komfort ausgestattet werden, sowie zusätzliche, individuell ausgerichtete Dienstleistungen à la carte.

Einen starken ästhetischen Eindruck ruft die Lage des Towers hervor. Dieser steht in einer Gegend mit modern-futuristischen Gebäuden und enorm viel Entwicklungspotenzial, ganz in der Nähe des neuen Finanz- und Verwaltungsviertels der Stadt Zürich.

Der Artisa-Tower ist urban und wohnlich, luxuriös und nüchtern zugleich, er ist modern - und zeitlos.

Der Artisa-Tower ist ein Projekt der Artisa Group AG. Dieses Unternehmen ist seit drei Generationen aktiv und bietet somit seit über 50 Jahren erfolgreich innovative Lösungen im Immobilienbereich an.

Das Unternehmen beschäftigt rund fünfzig Spezialisten für die verschiedenen Projektbereiche, darunter Architekten, Designer, Marketingexperten sowie Immobilien- und Finanzfachleute. Zusammen stellen sie den reibungslosen Ablauf in der ganzen Produktionskette sicher, die vom Entwurf über den Bau bis zum Management reicht.

Weitere Informationen: Artisa.ch